WAS GUTE UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION WIRKLICH AUSMACHT

WAS GUTE UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION WIRKLICH AUSMACHT

Wenn es um die Frage geht, was gute Unternehmenskommunikation eigentlich leisten soll, antworte ich Dir dies: Gute Unternehmenskommunikation ist unverwechselbar, informativ, bietet einen Mehrwert und macht bestenfalls aus Interessentinnen und Interessenten, Kundinnen und Kunden. Aber jetzt mal ehrlich: Was willst Du mit professioneller Unternehmenskommunikation erreichen?

Die Frage nach guter Unternehmenskommunikation hat nicht nur eine kundenorientierte Seite. Inhaltsbasierte Kommunikationsmaßnahmen müssen auch immer unternehmensrelevante Bestandteile haben. Was steht in Deinem Konzept? Was sind die Ziele? Was willst du erreichen? Gute Inhalte sind nicht nur jene, die Deine Dialoggruppe beglücken, sondern auch Deine Unternehmensziele erreichen.

 

GUTE KOMMUNIKATION SCHAFFT AUFMERKSAMKEIT UND BEWUSSTSEIN

Die Schaffung von Bewusstsein für das Unternehmen und die Produkte/Dienstleistungen ist eine der langwierigsten Aufgaben, jedoch auch das wichtigste Ziel der Unternehmenskommunikation. Warum? Ganz einfach: Wenn man nicht weiß, dass es Dich gibt und nicht weiß was Du anbietest wird man nicht nach dir suchen. Du musst daher Deine Kommunikation dort platzieren, wo sich Deine Zielgruppe bewegt. Damit Deine potenziellen Kunden dort auf dich aufmerksam werden und Dir beim Verbreiten Deiner Inhalte helfen:

  • Gezielte Pressearbeit
  • Hochwertiger Content in Sozialen Netzwerken (ev mit bezahlten Anzeigen für mehr Reichweite)
  • Lösungspräsentationen und Empfehlungen durch Deine Kunden in Themen-Foren

 

ERFOLGREICHE KOMMUNIKATION BAUT VERTRAUEN AUF

Vertrauen war wohl für Unternehmen noch nie so relevant wie heute. Oder würdest Du dir aktuell einen VW kaufen? Vor allem große Marken sind auf Vertauen aufgebaut. Und der Verlust dessen schlägt sich direkt in Verkaufszahlen nieder. Wahrscheinlich spielt Dein Unternehmen in einer anderen Liega als VW, dennoch darf das Thema Vertrauen nicht vernachlässigt werden:

  • Ehrliche und menschliche Kommunikation, die hilfreich ist.
  • Biete Lösungen, keine Produkte!

UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION BRINGT KUNDEN UND UMSATZ

Wenn du Deine Kommunikation zielgerichtet einsetzt, wird sie Dir auch Kunden und entsprechend Umsatz bringen. Der Vorteil auf diese Art Kunden zu gewinnen ist, dass sie leichter von der Hand geht. Wenn Du es schaffst, die Probleme Deiner Zielgruppe aufzuzeigen und die passenden Lösungen dazu – zum richtigen Zeitpunkt – präsentierst wirst du damit erfolgreicher sein, als mit als klassischen Verkaufsmaßnahmen.

  • Fokussierung auf die Probleme Deiner Zielgruppe als Basis für die Entwicklung von Lösungen (Produkten) und Inhalten
  • E-Mail-Marketing mit echter Hilfestellung
  • Biete Zufriedenheitsgarantie. Die Wirkung ist nicht zu unterschätzen.

 

Fazit

Unternehmenskommunikation ist nur dann gut, wenn sie die Unternehmensziele erreichen kann. Dazu musst du diese aber vorab definieren! Und egal, wir sehr wir uns auch bemühen, wir laufen alle mehr oder weniger mit Scheuklappen durch unser Business und sind auf den Input und die Kritik von jenen angewiesen, die die Kassen füllen. Unsere Kunden sollten im Zentrum unserer Arbeit stehen. Nimm dir Zeit und höre Deiner Zielgruppe sorgfältig zu. Sie zeigt dir den Weg zum Erfolg.

Der Facebook-Boost für dein Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.